Solarpark Beidweiler, Luxemburg

RTL-Solarpark Beidweiler, Luxemburg

Das nordöstlich von Luxemburg gelegene Broadcasting Center Europe (BCE) der RTL Group umfasst große Wiesenflächen bei den Ortschaften Beidweiler und Junglinster. Die Grundstücke rund um die Sendemasten können nicht industriell genutzt werden – aber warum nicht für die Erzeugung von Strom?

Solarpark Schornhof (D)

120 MWp Solarpark Schornhof

Schornhof ist der größte Solarpark in Süddeutschland – mit einer Leistung von ca. 120 MWp liefert die Anlage „Grünen Strom“ für ca. 30.000 Haushalte.

Solarpark Bavelse Berg (NL)

Solarpark Bavelse Berg

Östlich von Breda (NL) entsteht derzeit auf einer ehemaligen Mülldeponie ein großer Solarpark, der Strom für ca. 13.000 Haushalte liefert.

Solarpark Lelystad I + II (NL)

Solarpark Lelystad I + II

Nur 10 Monate nach Lelystad I, der ersten Bauphase mit ca. 28 MWp, haben wir für unseren Kunden Goldbeck Solar GmbH den zweiten Bauabschnitt mit weiteren ca. 12,7 MWp abgeschlossen.

Solarpark Eemshaven (NL)

Eemshaven: Gas- und Sonnenenergie

Bereits im September 2018 haben wir eine Freilandanlage im Nordosten der Niederlande fertiggestellt. Da sich die Anlage auf dem Gelände eines Gaskraftwerks befindet, waren hohe Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Anforderungen zu beachten.

Solarpark Lelystad (NL)

Lelystad: Vollgepackt mit GMS® MAX

Im August diesen Jahres haben wir in Lelystad, unweit von Amsterdam in den Niederlanden, einen weiteren großen Solarpark fertiggestellt. Auch diese Anlage ist in Ost-West-Richtung ausgerichtet und hat einen extrem engen Reihenabstand.

Solarpark Zierikzee, NL

Zwei GMS® MAX-Solarparks in den Niederlanden

Im Laufe des Jahres 2018 hat MKG Göbel zwei weitere große Solarparks in den Niederlanden gebaut. Beide Anlagen sind in Ost-West-Richtung aufgestellt und besitzen einen extrem engen Reihenabstand – hier kann das GMS® max-Montagesystem von MKG Göbel seine Vorteile voll ausspielen.

Solarpark Veendam (NL)

Solarpark in Veendam (NL)

In Veendam konnten wir Anfang 2018 eine tolle Freilandanlage in Betrieb nehmen, direkt am Wildervanckkanal gelegen. Dass die Fertigstellung termingerecht erfolgte, war keineswegs selbstverständlich, denn diesmal schufen Wasser und Schlamm äußerst widrige Bedingungen für Mensch und Maschine.

Click to access the login or register cheese