GMS® MAX Deponiefundament

Deponiegelände lassen sich mit Solarparks zusätzlich wirtschaftlich nutzen. Problematisch ist dabei die geringe Tiefe der Deckschicht sowie die darunter liegende sensible Abdichtfolie, welche keinesfalls beschädigt werden darf.

MKG Göbel stellt mit GMS® MAX das optimale Montagesystem bereit und hat bereits eine ganze Reihe von Anlagen auf Deponien errichtet.

Vorteile GMS® MAX

  • Geringe Fundamenttiefe: Standardeinbindetiefe 80 cm, in Ausnahmefällen sind weniger möglich
  • Hangparallele Bebauung möglich, auch bei ­variierenden Geländeneigungen
  • Seitenneigungen bis 15° realisierbar
  • Oberirdische Kabelführung möglich
  • Montage 2.0-Verfahren schont die Grasnarbe
  • Erosionsschutz: erosionsunempfindliche Gründung, gleichmäßige Wasserverteilung
  • Optional kann die Ausführung mit geteilten Pfosten erfolgen, um Geländesetzungen nachträglich auszugleichen