System

GMS® MAX

Fundament

  • Gerammte Pfosten
  • Gerammte Pfosten mit lastverteilenden Platten
  • Betonfundament (z.B. für Deponien)
  • Bohrlöcher (in felsigem Grund)

Konstruktion

Baukastensystem mit nur 4 Hauptkomponenten

Material

  • Pfosten: Stahl feuerverzinkt (stückverzinkt – EN ISO 1461)
  • Kopf, Längs-/Modulträger: Aluminium EN AW 6063 T66
  • Befestigungselemente: Edelstahl 1.4301

Statische Berechnung

Projektspezifisch gemäß DIN 1055, DIN 18800, DIN 4113,
Eurocode DIN EN 1991, Windkanaltest

Modultypen

60, 72, 120 und 144 Zellen, gerahmt und ungerahmt

Modulbelegung

Horizontal 4 – 8 Module übereinander, vertikal 2 – 4 Module

Modul­nei­gungs­winkel

Flexibler Neigungswinkel
Standard: 5° bis 20° (andere Winkel auf Anfrage)

Gelände­­anpassung

Nord-/Süd-Neigung: bis zu ± 45°
Ost-/West-Neigung: bis zu ± 8°

Zubehör

  • Ausgleichswippen
  • Endkappen für Längs- und Modulträger
  • Gitterrinnen light / Edge-Clips / Befestigungsschellen
  • Mittelklemmen mit Erdungspins, Überbrückungsbänder
  • Diebstahlhemmungen
  • Wechselrichterbefestigungen
  • Wechselrichterüberdachungen
  • Mähschutz für Pfosten und DC/AC-Sammelkästen

Technische Änderungen vorbehalten